• 1

    SG BAD SCHÖNBORN 1975 E.V.

  • 2

    SG BAD SCHÖNBORN 1975 E.V.

  • 3

    SG BAD SCHÖNBORN 1975 E.V.

  • 4

    SG BAD SCHÖNBORN 1975 E.V.

Termine/Sportangebot

Gründungsgeschichte der Sportgemeinschaft Bad Schönborn

Die Sparten Leichtathletik und Turnen des TUS Mingolsheim, die beide auf rein idealistischer Basis ihren Sport betrieben, passten mit der Abteilung Fußball und den damit verbundenen Prämienzahlungen, Handgeldern und bezahlten Trainern, nach Ansicht vieler Turner und Leichtathleten nicht mehr zusammen.

Aus diesem Grunde trafen sich am 16. Januar 1975 im Cafe Zabler 47 Personen, um einen selbständigen Sportverein ins Leben zu rufen. 
Mit dieser Gründung erhofften sich die Initiatoren schneller zu einem vernünftigen Sportgelände, an mehr Hallenstunden und somit an bessere Rahmenbedingungen für ihren Sport zu kommen.
Es sollte kein Konkurrenzverein zum bestehenden Verein TUS Mingolsheim entstehen, sondern ein Sportverein, der nutzbringend mit dem TUS zusammenarbeiten wollte.

Der Vereinsname SG BAD SCHÖNBORN wurde fast einstimmig von der stattlichen Zahl der erschienen Sportfreunde gebilligt.
47 Personen erklärten sich bereit Mitglied in diesem neuen Verein zu werden.
Eine Vereinssatzung wurde, nach eingehender Beratung und Diskussion mit allen Anwesenden, von der Versammlung einstimmig angenommen.
Somit war die Gründung der SG Bad Schönborn vollzogen.

Mit Karl-Heinz Lang als 1. Vorsitzenden, Friedbert Dochat als 2. Vorsitzenden, Wilfried Bosch als Abteilungsleiter Leichtathletik und Gudrun Wipfler als Abteilungsleiterin Turnen,
Rudi Kessler als Schriftführer und Erwin Holzer als Kassier nahm die neue Sportgemeinschaft ihre Tätigkeit auf.

Am 10.03.1975 wurde der Verein im Vereinsregister beim Amtsgericht Bruchsal eingetragen.

Um die finanzielle Situation zu verbessern errichtet die SG Bad Schönborn im Mai 1975 erstmals einen Stand beim Mingolsheimer Jahrmarkt. Im Februar 1976 wurde die erste Faschingsveranstaltung durchgeführt.

Im Dezember 1976 wurde das 100te Mitglied aufgenommen. Im Februar 1978 konnte die Mitgliederzahl auf 200 gesteigert werden. 
Im Jahre 1985, nach 10 Jahren erfolgreicher Arbeit der Sportgemeinschaft Bad Schönborn, gehörten nahezu 350 Erwachsene und 200 Kinder/Jugendliche dem Verein als Mitglied an.

Die Zahlen drücken es aus, die Gründung und die darauf folgende Arbeit aller Ehrenamtlicher Helfer, Trainer und Mitglieder, kann durchaus als Erfolgreich dargestellt werden. 

 

Loginbereich


Pluspunkt Gesundheit


© Copyright 2018 SG Bad Schönborn 1975 e.V. • Alle Rechte vorbehalten • ImpressumNutzungshinweise und Datenschutz